Schulsozialarbeit - Sternenwiese

an der Hans-Fallada-Schule

Schulsozialarbeit

An der Hans-Fallada-Schule wird durch die tandemBTL praktische Schulsozialarbeit gewährleistet. Schwerpunkte sind Prävention, Integration, Krisenintervention, Mediation und Vermittlung zum Wohle von Schüler*innen.

Unsere Schulstation "Sternenwiese" ist seit 2008/2009 Anlaufstelle für alle Grundschulklassen.

Angebote für Schüler*innen

Soziales Lernen im Klassenverband oder in Kleingruppen für ein ganzes Schuljahr
• Sozialpädagogische Einzelförderung für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf z. B. zur Stärkung des Selbstwertgefühls, zur Förderung von Lernbereitschaft, Konzentration und Sozialkompetenz
Beratung in persönlichen, familiären, schulischen und sozialen Belangen
• Projekte zu verschiedenen Präventionsthemen (z. B. Gesundheit, Diversity, Gewaltprävention, Medienbildung etc.)Hilfestellung in Konflikt- und Krisensituationen, Mediation, Krisenintervention
Angebote zur Begleitung der Übergänge von der Kindertagesstätte in die Grundschule sowie von der Grundschule in weiterführende Schulen
• Offene Angebote zur Förderung individueller Interessen, z. B. AG Gesund kochen, Kunst-AG Artist, AG Sternenwiese
Präventive Angebote zur aktiven Pausengestaltung
• Mädchen- und Jungengruppen
Vermittlung zu Freizeiteinrichtungen und Vereinen
• Kinderschutz, Unterstützung für Schüler*innen mit schuldistanziertem Verhalten

Angebote für Eltern

Beratung und Unterstützung bei
   - Lernschwierigkeiten des Kindes und
   - Problemen des Kindes mit anderen Schüler*innen
   - Fragen zur Erziehung und familiären Schwierigkeiten
• Gemeinsame Gespräche mit Lehrer*innen und Erzieher*innen• Unterstützung bei Schulhilfekonferenzen
Beratung über schulische und außerschulische Fördermöglichkeiten für das Kind
• Vermittlung von Ansprechpartner*innen
Teilnahme an Elternabenden

Für Erzieher*innen und Lehrer*innen

Entwicklung gemeinsamer Handlungsstrategien und Ideen in Bezug auf die Klasse und einzelne Schüler*innen
• Unterstützung bei Elterngesprächen, Schulhilfekonferenzen etc.
Mitarbeit in schulischen Gremien
• Klassentrainings und Unterrichtsprojekte zur Verbesserung des Klassenklimas
Begleitung und Mitgestaltung von Exkursionen, Projekten und Schulveranstaltungen
• Unterstützung bei der Wahrnehmung des Kinderschutzauftrags und bei Schuldistanz sowie Konflikt- und Krisenintervention